Willkommen bei der NABU Gruppe Lauda


Wiesenweihe.  Dieses Weibchen ist  2015 geschlüpft und jetzt im 7. Kalenderjahr. Durch die Flügelmarke kann man das Alter, Brutorttreue, und wo sie geschlüpft ist, feststellen .
(Foto: 05.05.2021,  Rudi Dehner).

 

Seit 2003 brüten im Main-Tauber-Kreis wieder Wiesenweihen. Die Wiederansiedelung war durch den starken Populationszuwachs im benachbarten Bayern möglich geworden. Seitdem wird der Bestand im Main-Tauber-Kreis durch den engagierten Einsatz der ehrenamtlichen Wiesenweihen-Schützer kontrolliert und geschützt. Da dieser Greifvogel vor allem in Winterweizen und - gerste brütet, ist ein frühzeitiger Nestschutz nötig, um die Gelege vor Beutegreifern und dem Ausmähen zu schützen.

 


Foto: Ruthard Honeck
Foto: Ruthard Honeck

Newsletter 04/21

Der vierte Newsletter des laufenden Jahres ist erschienen.

Der Newsletter informiert über Neuigkeiten, Aktionen und   aktuelle Beobachtungen.

Hier können Sie ihn lesen bzw. herunterladen.

Foto: Wolfgang Brieden
Foto: Wolfgang Brieden

Rotrückenwürger, Pirol, Mauersegler, Baumfalke und Dorngrasmücke, sind zurück - Meldungen seltener Tierarten und zurückkehrender Zugvögel

Beobachtungen seltener Tierarten und zurückkehrender Zugvögel aus der Umgebung von Lauda-Königshofen finden Sie hier.

 

Foto: Michael Salomon
Foto: Michael Salomon

Die Schutzgebiete der NABU Gruppe Lauda

Die NABU Gruppe Lauda betreut und pflegt 19 Schutzgebiete. Infos über Merkmale und Pflege dieser Biotope erhalten Sie hier.



Bildergalerie Mai 2021

 

Hier geht es zu Bildern von Tieren, Pflanzen und Biotopen des Monats Mai


Bildergalerie April 2021

 

Hier geht es zu Bildern von Tieren, Pflanzen und Biotopen des Monats April


Aprilfotos von Wolfgang Brieden