Besuch Lehrbienenstand Heckfeld

Unsere letzte Aktion vor der Sommerpause war ganz dem Thema Honigbiene gewidmet. Der Lehrbienenstand in Heckfeld bot zu diesem Thema eine hervorragende Plattform. Empfangen wurde die NAJU-Truppe vom Leiter des Lehrbienenstandes Herrn Bernhard Gehrig sowie dem stellv. Vorsitzenden Herrn Günter Prieschl - Beide hervorragende Kenner ihres Faches.
Bevor es zum praktischen Teil ging erhielten die Teilnehmer interessante Informationen über die  Bedeutung der Honigbiene für Natur und Mensch sowie deren Verhalten, Lebensweise und besonderen Eigenschaften. Die geschichtliche Entwicklung der Imkerei, die dafür notwendigen Hilfsmittel und den Umgang damit, wurde mit diversen Exponaten anschaulich dargestellt. Keine Frage der Teilnehmer blieb unbeantwortet!
Beim folgenden Besuch der Bienenstöcke war die Neugier kaum zu bremsen. Fasziniert konnten wir z.B. das Schlüpfen junger Bienen beobachten sowie dem farblichen Kennzeichnen einer Königin beiwohnen.
Beim abschließenden Honigschleudern war wieder aktive Teilnahme gefragt. Die schwer beladenen Honigwaben wurden den Kästen entnommen, entdeckelt und in der Schleuder von ihrem wertvollen Ballast befreit. Jeder durfte sich sein eigenes Glas Honig abfüllen und beschriften….
Ein ganz herzliches Dankeschön für diesen kurzweiligen und sehr informativen Nachmittag an den Imkerverein Taubergrund e.V. und dessen Vertretern Herrn Bernhard Gehrig und Herrn Günter Prieschl für die tollen Vorträge und Einblicke die uns bei dieser Aktion gewährt wurden.   (udge)

 
Bilder: Udo Gehrig

 Hier einige Bilder zur Aktion...